15.000 € Spende für den Kinder- und Jugendhospizdienst der Günzburger Malteser | News | scheppach.com
Home
 > 
Aktuelles
 > 
15.000 € Spende für den Kinder- und Jugendhospizdienst der Günzburger Malteser

15.000 € Spende für den Kinder- und Jugendhospizdienst der Günzburger Malteser

Günzburg, 04.02.2019 – Ein Highlight der scheppach Weihnachtsfeier war auch in diesem Jahr wieder die von den Auszubildenden organisierte Tombola. Innerhalb kürzester Zeit konnten 5000 Lose verkauft werden. Traditionell wurde der hiermit gesammelte Betrag von 5.000,- € durch scheppach verdoppelt. Markus Bindhammer, technischer Leiter der scheppach Group, erhöhte den Betrag um weitere 10.000,-€. Und schließlich verdoppelte der geschäftsführende Gesellschafter Ernst Pfaff den Betrag nochmals, wodurch sich eine Rekordsumme von 40.000,-€ ergab.

In diesem Jahr hat sich die scheppach Geschäftsleitung dazu entschieden, den Gesamtbetrag auf drei unterschiedliche Spendenempfänger aufzuteilen. Bereits Ende Januar wurden 10.000,-€ an das Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach übergeben. Im zweiten Schritt konnte Geschäftsführer Stephan Müller 15.000,- € an den Kinder- und Jugendhospizdienst der Günzburger Malteser übergeben. „Ich bin total baff. Das ist wirklich unglaublich.“ Mit diesen Worten nahmen Sylvia-Maria Braunwarth, Leiterin der Malteser Hospizdienste, und Alexander Pereira-Arnstein, Diözesan- und Bezirksgeschäftsführer der Malteser, den Spendenscheck entgegen.

Der Malteser Kinder- und Jugendhospizdienst möchte Familien mit unheilbar erkrankten Kindern im Rahmen einer psychosozialen Begleitung entlastend zur Seite stehen. Abhängig von der Diagnose und den individuellen Bedürfnissen und Wünschen der Familien. soll die Betreuung zu einer möglichst hohen Lebensqualität beitragen. Die Unterstützung der Malteser umfasst die gesamte Lebens-, Sterbe- und Trauerphase und kann dadurch mehrere Jahre andauern.

Begleitet werden die Patienten und deren Familien durch überwiegend Ehrenamtliche, die gezielt auf die Begleitung von Kindern und Jugendlichen durch Schulungen vorbereitet werden. Die Spende wird nun einen Beitrag leisten z.B. den letzten Wunsch der schwerstkranken Kinder zu ermöglichen. Ein Teil soll auch für Schulungen zur Aus- und Weiterbildung der ehrenamtlichen Helfer reserviert werden.

Weitere 15.000,- € aus dem Erlös der Weihnachtsfeier wird die scheppach-Gruppe an eine Schule in Afrika, zur Finanzierung eines Schulbusses, spenden.

Die scheppach-Spendenübergaben wurden in einem Artikel in der Günzburger Zeitung abgebildet. Unter nachstehendem Link können Sie den Artikel aufrufen: Augsburger Allgemeine - Freude über Spende ist riesengroß
 
696
weitere News die Sie interessieren könnten
12.03.2019

15.000 € Spende für den Kinder- und Jugendhospizdienst der Günzburger Malteser

Scheppach unterstützt soziales Engagement in der Region 696
04.02.2019

10.000,- € Spende für das Kinderhospiz

Technischer Leiter von scheppach stockt Erlöse der Weihnachtstombola für wohltätigen Zweck auf 692
24.10.2018

scheppach BTS800

Band- und Tellerschleifer ist Preis/Leistungssieger auf Vergleich.org 677
12.10.2018

Scheppach im Kampf gegen Brustkrebs

SCHEPPACH France SARL hat am diesjährigen Charity-Lauf „La Strasbourgeoise“ im Kampf gegen Brustkrebs teilgenommen. 672
06.08.2018

Große Auszeichnung

Scheppach gehört zu den besten mittelständischen Unternehmen in Bayern 667
02.07.2018

Scheppach auf der Überholspur

Scheppach Gruppe wächst um 26% zum Vorjahr 659
20.01.2018

30.000,- € Spende für PalliKJUR

Scheppach unterstützt die Initiative PalliKJUR und den Förderkreis für tumor- und leukämiekranke Kinder Ulm e.V. 609
05.09.2017

scheppach begrüßt neue Auszubildende

Sieben neue Auszubildende im Ausbildungsjahr 2017 566
16.06.2017

Neuer Umsatzrekord

scheppach knackt 124 Millionen Euro Umsatzmarke 190
08.05.2017

Elektronischer Schiebestock

Ein Schiebestock gehört an alle Längsschnitt-, Baustellen- oder Tischkreissägen sowie Bandsägen und Hobelmaschinen. 589
×
Unternehmen
+
Produkte
+
Aktuelles
+
Shop
+
Karriere
+
Service
+